Seit 1925 für Sie da
24 Stunden für Sie erreichbar!

Bestatterleistungen

„Sterben ist die Brücke, deren Weite niemand kennt.“

Heinz Rudolf Kunze

Nach einem Trauerfall entlasten wir die Hinterbliebenen bei notwendigen Erledigungen. In einem Beratungsgespräch werden kurzfristige, organisatorische Fragen wie die Bestattungsart, Friedhofsauswahl, die Gestaltung der Trauerfeier oder Beerdigung geklärt. Wir kümmern uns um einen reibungslosen Ablauf der Bestattung: Wir sprechen mit dem Pfarrer oder Pastor Termine ab, kümmern uns um die Beschaffung von Dokumenten, regeln mit der zuständigen Friedhofsverwaltung die Frage der Grabstätte, legen gemeinsam mit Ihnen die Art der Bekleidung und die Blumenauswahl fest…

Trauerfeier

Eine Trauerfeier sollte genauso einzigartig sein wie der Mensch, der zu Grabe getragen wird. Deswegen sind bei vielen Hinterbliebenen auch die Ansprüche an eine Trauerfeier so hoch. Wir helfen Ihnen nicht nur bei der individuellen Planung der Bestattung. Wir übernehmen für Sie, wenn gewünscht, auch die komplette Organisation und Ausführung der Trauerfeier. So können Sie sich auf das konzentrieren, was am wichtigsten ist: Sie.

Särge & Urnen

Sarg und Urne sollten stets der Persönlichkeit des Verstorbenen gerecht werden. Aus diesem Grunde gibt es auch so viele verschiedene Arten – vom klassischen Eichen-Sarg über den bemalten Designer-Sarg, von der traditionellen Kupfer-Urne bis zur modernen Bio-Urne. In Deutschland wird für jede Bestattung ein Sarg benötigt – auch für eine Feuerbestattung. Eine große Auswahl von Särgen und Urnen steht Ihnen bei uns zur Verfügung. Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen das Passende.

Alle Bestattungsarten

Ob Erd-, Feuer-, See- oder FriedWald®bestattung: Jeder Mensch kann schon vor seinem Tod festlegen, auf welche Art er gerne bestattet werden möchte. Oft müssen aber auch die Hinterbliebenen ganz alleine entscheiden. Wir beraten Sie gerne dazu…

Feuerbestattung

Inzwischen die häufigste Form der Bestattung. Hierfür wird der Körper des Verstorbenen in einem Krematorium – etwa in Wetzlar oder Siegen – verbrannt und dann entsprechend den weiteren Wünschen bestattet. Soll die Urne auf einem Friedhof bestattet werden, hat man die Möglichkeit sich zwischen einem Wahl- und Reihengrab sowie einer Grabstelle in einer Urnenwand zu entscheiden.

Erdbestattung

Die in Deutschland klassischste Form der Bestattung. Hier kann man sich zwischen einem Wahl- oder einem Reihengrab entscheiden. Bei Ersterem kann man sich Ort, Größe und Liegezeit aussuchen, bei einem Reihengrab liegt die Wahl des Ortes in der Hand der Friedhofsverwaltung. Auch die Liegezeit hier ist vorher festgelegt und kann nicht verlängert werden.

Naturbestattungen

Diese Arten von Bestattungen liegen immer mehr im Trend. Bei einer Naturbestattung kann man sich zum Beispiel im FriedWald® Herborn an den Wurzeln eines Baumes beerdigen lassen oder über einer Almwiese in der Schweiz verstreuen lassen. Wir beraten Sie gerne über alternative Bestattungsformen.

Seebestattung

Bei einer Seebestattung wird die Asche des Verstorbenen in einer speziellen See-Urne und der dazugehörigen See-Überurne aus Spezialgranulat oder Stein mit einem eigens für diesen Zweck ausgerüsteten Schiff auf offenem Meer versenkt, auf Wunsch im Beisein der Angehörigen. Anschließend erhalten diese eine Karte mit den Koordinaten der Bestattungsstelle. Im Normalfall finden deutsche Seebestattungen in Nord- und Ostsee satt, aber dank unserer Partner bieten wir auch weltweit Seebestattungen an.

Unser Netzwerk

Über die Jahre hinweg haben wir uns ein großes Netzwerk an externen Dienstleistern geschaffen. Egal ob Blumenschmuck, Musik, Sargträger oder Grabstein – gerne vermitteln wir Ihnen Kontakte zu unseren Partnern wie zum Beispiel im Bereich Schmuckstücke.
Fragen Sie uns einfach danach.

Erinnerungsstücke

Nach dem Tod eines geliebten Menschen bleibt einem Hinterbliebenen zumeist nur die Erinnerung. Wer etwas Handfesteres wünscht, dem bieten wir in Zusammenarbeit mit externen Partnerunternehmen individuelle Erinnerungsstücke an: etwa mit den Fingerabdrücken des Toten verzierte Anhänger oder aus Teilen der Asche des Verstorbenen hergestellte Diamanten oder Schmuckstücke. Fragen Sie uns einfach danach.

Trauerdruck

Um über den Tod eines Angehörigen zu informieren eignet sich entweder eine Anzeige in der Tageszeitung oder das Versenden von Trauerkarten oder -briefen. Beide geben im Normalfall auch den Zeitpunkt der Trauerfeier oder Beerdigung bekannt. Wir sind Ihnen beim Erstellen jeder Art von Trauerdruck behilflich – vom Designen und Platzieren der Traueranzeige, über die Textgestaltung der Trauerkarten bis hin zum Versenden etwaiger Danksagungen.

Steinmetz

Grabmale sind Zeugnisse der individuellen Wertschätzung. Um über Art, Form, Material, Farbe, Größe und Platzierung des Grabmals sowie die Inschrift zu entscheiden, empfiehlt es sich, den Rat eines Experten einzuholen:
Grabmale Zinn Katzenfurt, Tel.: 06449-1300

Floristik

Zu einer Beerdigung gehören auch immer Blumen – ob als Kranz, als Gesteck, als Blütenblätter oder als Grabschmuck. Für die individuelle, florale Gestaltung der Trauerfeier sowie die dauerhafte Bepflanzung des Grabes sprechen Sie mit einem erfahrenen Floristen wie zum Beispiel: Blumenhaus Martin, Sinn, Tel.: 06449-488

Trauercafé

Im Anschluss an eine Beerdigung oder Trauerfeier ist es oft üblich, sich mit Freunden und Bekannten zusammenzusetzen um gemeinschaftlich zu versuchen, die Geschehnisse zu verarbeiten. Wir organisieren das gerne für Sie.

An- und Ummeldungen, Behördengänge

Es gibt im Trauerfall auch jede Menge ganz praktische, formale oder rechtliche Dinge zu erledigen. Die Abmeldung mit der Kranken- und Rentenkasse können wir – sofern Sie das wünschen – für Sie regeln. Wir kümmern uns gerne um alles, was uns rechtlich möglich ist.

Überführungen

Überführungen werden von uns in ganz Europa organisiert und mit unserem eigenen Überführungswagen durchgeführt. Bei Überführungen per Flugzeug arbeiten wir mit dem ADAC zusammen. Alle notwendigen Formalitäten bei einem Todesfall im Ausland können wir für Sie erledigen. Dank einer guten Ausrüstung und jahrelanger Erfahrung sind wir in der Lage auch Umbettungen in ganz Deutschland durchzuführen.

Versorgung & Einsargung

Für einen Bestatter gehört auch die Versorgung und Einsargung von Toten zu seiner Arbeit. Wir legen besonders viel Wert auf einen respekt- und würdevollen Umgang mit Verstorbenen. Wenn Sie eine Aufbahrung wünschen, dann stehen Ihnen auf den Friedhöfen und in den Krematorien der Region eigene Trauerhallen zur Verfügung. Wir organisieren auch das gerne für Sie.